Buchführung mit digitalen Belegen

Dank moderner Technik können Sie jetzt noch effizienter mit unserer Kanzlei zusammenarbeiten. Die Neuorganisation des Belegflusses ermöglicht eine aktuellere hochwertige Buchführung.

In Zusammenarbeit mit der DATEV e.G., dem Softwarehaus und IT-Dienstleister für Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Rechtsanwälte sowie deren Mandanten, können wir Ihnen den Übergang in die „Buchführung mit Zukunft“ ermöglichen.

Schlüsselfaktor ist der Umstieg auf digitale Belege. Sie müssen Ihre Belege nicht mehr sammeln, sortieren, in einem Ordner ablegen und in die Kanzlei bringen. Übertragen Sie Ihre gescannten Belege ans DATEV-Rechenzentrum oder legen Sie sie aufs Fax: Das reduziert den logistischen Aufwand. Die Originalbelege verbleiben im Unternehmen und stehen Ihnen damit immer zur Verfügung. Über das DATEV-Rechenzentrum werden unserer Kanzlei die Belege für die Buchführung digital zur Verfügung gestellt.

In einem kleinen Demofilm können Sie sehen, wie der digitale Belegaustausch funktioniert.

Digitales Belegwesen


Diese digitalen Belege werden von uns verbucht. Die Auswertungen stellen wir Ihnen ebenfalls digital zur Verfügung. Sie können jederzeit aktuelle Informationen für Ihr Unternehmen abrufen und sich auf Ihre Unternehmertätigkeit konzentrieren. Hierzu steht Ihnen der Zugang zu DATEV Unternehmen–Online zur Verfügung, über den Sie unserer Kanzlei auch weitere Daten übermitteln können.

Auch hierzu stehen zwei weitere Demos zur Verfügung.

DATEV Unternehmen-Online


Unternehmen-Online bei der Lohnabrechnung


Wenn wir Ihr Interesse an dieser „Buchführung mit Zukunft“ geweckt haben, nehmen Sie gern Kontakt zu uns auf. Wir beraten Sie gern und helfen Ihnen bei der Einführung Ihres digitalen Belegarchivs.